Liliya Lazko Karikaturen

Liliya Latzko eine Marburgerin bei DSDS

Liliya Latzko
Lilia Latzko im Vampstyle

Die junge Marburgerin Liliya Latzko, hat geschafft sich bei „Deutschland sucht den Superstar“ in der Staffel 12, in den ersten Recall zu singen. Immerhin, wenn man darüber Nachdenkt das sich von insgesamt 40.000 Menschen nun unter den Top 110 ist.

 

Die Marburgerin Lilya Latzko und Ihre Eindrücke bei DSDS

Die gebürtige Ukrainerin hätte am liebsten vor Glück los geweint, als Sie vor Dieter Bohlen stand, denn Herr Bohlen war vor einigen Jahren ja ein großer Star im russisch sprachigem Raum. Lilya hat Ihren Auftritt, wie sagte, ganz nach Ihren Vorstellungen bewältigt. Dennoch war sie sehr nervös, hat aber insgesamt vier mal ein „JA“ bekommen.

Liliya Latzko – Der Musikalischer Werdegang

Mit 9 Jahren begann damals Ihr Musikalischer Werdegang, denn da hat sie in einer Musikschule begonnen Querflöte zu spielen. Sie hat schon mit 17 etwa angefangen zu zu singen damals noch in der Ukraine. Mit 18 gewann sie dort schon einmal einen Gesangswettbewerb im Tv in Ihrer Heimatstadt Charkiv.

Youtube Video Liliya im TV in der Ukraine:


Es ist ist ein Russisches Lied.

In Marburg singt sie übrigens noch bei der Coverband Midnightsoul , dort singt sie seit 2 Jahren als Frontfrau.

Zusätzlich spielt sie Querflöte und Gitarre, auch hier darf ich Euch freundlicherweise ein recht aktuelles Video vorstellen.

Ein eigenes Weihnachtslied hat sie auch schon geschrieben und mischt es gerade für sich privat ab.
Vor einigen Jahren spielte sie ebenfalls noch Querflöte in der Stadtkapelle in Wetter und sang dort ebenfalls im Chor.

Die attraktive Schneidermeisterin Liliya Latzko

Mit etwa 21 Jahren hat sie in Landkreis Marbug ihre Ausbildung zur Schneiderin begonnen, nach weiteren 5 Jahren hatte sie dann auch in Frankfurt Ihre Meisterschule beendet.
Da Lilya damals noch nicht so lange in Deutschland war ist es eine um so größere Leistung das sie beides mit einem einser Abschluß beendete.
Inzwischen arbeitet Sie in Marburg bei dem Modeartellier Sebald, dort schneidert und designed sie Im Kundenauftrag Kleider.
Auch als Model für die eigenen Kollektionen macht die schlanke Liliya eine überaus tolle Figur.

Das scheint aber noch nicht zu genügen, denn Lilya sitzt zusätzlich noch im Prüfungsausschuss der Schneider Lehrlingen in Kirchhain.

Künstlerin Portraits und Karikatur

Wer nun glaubt die bezaubernde Liliya hätte genug liegt völlig daneben, denn sie zeichnet zusätzlich noch Prortraits, Karrikaturen, Stilleben oder Landschaftsbilder.

Ihr wollt mehr von Lilyia sehen? Dann können wir nur hoffen das sie heute schon, um 20:15 Uhr auf RTL bei DSDS dabei ist, oder in einer der folgenden Sendungen.

Für Euch Marburger sollte gelten:

Sollte sie weiter kommen, ruft für Liliya Lazko an.

Fazit:

Ja was soll ich sagen, ich denke das meiste habe ich nun schon gesagt. Liliya ist eine tolle Frau, Jedenfalls war die Zeit mit Ihr sehr angenehm. Ich hoffe das sie es auch etwas lustig fand.

In diesem Sinne Euch einen tollen Abend.

LG Euer Dom 😉

Dom

About Dom

Hier bloggt der Dom, mein voller Name ist Dominik Schalling und ich bin Zeitlebens Marburger, auch wenn ich zwischenzeitlich mal ein Jahr in Jena war. Ich bin 40 Jahre, Papa und Blogger aus Spaß an der Freude und hoffe das Euch der Blog etwas gefällt. Eigentlich schreibe ich drüben bei www.dom-blogs.net aber ich hatte inzwischen mehr Lust auf MiniPCś egal ob mit Android oder irgend einem Linux angetreiben. Wenn Dir ein Artikel gefällt, oder er dir geholfen hat, würde ich mich über eine Kaffespende freuen.

8 thoughts on “Liliya Latzko eine Marburgerin bei DSDS”

    1. Hallo Richard,
      ich kann nur sagen das sie ein sehr netter Kontakt ist, für mehr kann ich Nicht sprechen. 😉 Vielleicht schreibt sie ja mal hier eine Antwort sofern sie Zeit findet.
      LG Dom

  1. Finde es lächerlich, ich kannte die Sängerin vorher nicht, aber sie hat bei weitem besseres verdient als DSDS. Natürlich aus reinen PR zwecken ist es gut.

    1. Nun wer jetzt welchen Weg geht sei doch jedem selbst Überlassen. DSDS muß man nicht mögen, aber man muß nun auch nicht gleich beleidigend werden. 😉
      LG Dom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.