Bild vom Webmontag in Marburg

#webmmr- Fünfzehnter #Marburger #Webmontag

Ja das ist wirklich arg, ich hätte es wieder verpasst wenn Kerstin mich diesmal nicht zur Veranstaltung eingeladen hätte. Nächste Woche ist es wieder soweit dann ist schon der 15. Webmontag in Marburg. Leider habe ich es bisher nicht zu jedem #webmmr geschafft was zumeist Krankheitsbedingt war.
Der Marburger Webmontag findet immer am ersten Montag eines Monats, in den Räumen der tripuls media innovations gmbh Neue Kasseler Straße 62a 35039 Marburg statt.
Wer genauer wissen mag was der Webmontag genauer ist, der kann zum einen Hier im Blog etwas darüber nachlesen, oder eben auf http://webmontag.de/
Vielleicht hat der eine Oder andere Webmaster noch lust ebenfalls hinzukommen, dann kann er sich hier Eintragen.Die Veranstaltung auf Facebook findet ihr hier.

"; google_ad_width = 200; google_ad_height = 200; //-->

Ja dann hoffe ich mal das mir die Gesundheit nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht und ich mal wieder hin gehen kann. Vielleicht trifft man sich ja dort 😉 und keine Angst, ist immer wirklich toll dort. 🙂

LG Dom

Dom

About Dom

Hier bloggt der Dom, mein voller Name ist Dominik Schalling und ich bin Zeitlebens Marburger, auch wenn ich zwischenzeitlich mal ein Jahr in Jena war. Ich bin 40 Jahre, Papa und Blogger aus Spaß an der Freude und hoffe das Euch der Blog etwas gefällt. Eigentlich schreibe ich drüben bei www.dom-blogs.net aber ich hatte inzwischen mehr Lust auf MiniPCś egal ob mit Android oder irgend einem Linux angetreiben. Wenn Dir ein Artikel gefällt, oder er dir geholfen hat, würde ich mich über eine Kaffespende freuen.

5 thoughts on “#webmmr- Fünfzehnter #Marburger #Webmontag”

  1. Schade, das ich den Termin verpasst habe 🙁
    Ich war zu dem Zeitpunkt ganz in der Nähe und wäre gerne vorbei gekommen.
    Naja, vielleicht bin ich ja beim nächsten Termin zufällig dort 🙂
    L.G Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.